Zurück zur Startseite

Erlebniswelt Elbsandstein - Miniaturpark Die Kleine Sächsische Schweiz

Schülerangebote

Schulgruppen

Exkursion - Schülerprojekttag – Wandertag für Schulklassen

Altersgruppe 9 bis 14 Jahre

Der Miniaturpark Die Kleine Sächsische Schweiz ist ein lohnenswertes Ausflugsziel für Exkursionen, Schülerprojekttage und einem etwas anderen Wandertag. Der Parkbesuch beginnt mit einer Fahrt mit der Miniatur-Bergbahn durch das Gelände des Parks. Im Anschluss erfolgt eine Führung mit vielen interessanten Informationen. Der Museumscharakter des Miniaturparks erklärt den Kindern die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte des Elbsandsteingebirges auf anschauliche Weise. Nach der Führung wird im  Heimatkino einen Film über die Sächsische Schweiz zu sehen sein. Die erworbenen Kenntnisse  werden als Abschluss mit einem Wissensquiz schriftlich abgefragt. Danach bestehen viele Möglichkeiten für eigene Aktivitäten der Schüler im Park.

Attraktion

- Miniatur-Bergbahn

Wissensvermittlung Elbsandstein und Sandsteinbearbeitung

- Entsehungsgeschichte des Elbsandsteingebirges
- Beruf des Steinbrechers
- Steinbruch
- Steinmetz- und Bildhauerwerkstatt mit Schauwerkstatt

Lehrreiche Besichtigungen und Führung durch die Miniaturparkanlage

- Miniaturisierung der Sächsisch-Böhmischen Schweiz
- selbstfahrende historische Verkehrsmodelle
- Burgen und Schlösser
- historische Industriebauten
- Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Heimatkunde

- Heimatkino
- Landschaft Elbsandsteingebirge
- Malerweg Sächsische Schweiz

Abschließendes schriftliches Wissensquiz für unterschiedliche Altersgruppen

Kinderaktionen

- Sandstein-Kreativwerkstatt
- funkferngesteuerte Schiffsmodelle auf unserem Teich
- Goldwaschanlage

 

Anreise

Für die Anreise empfiehlt sich die S-Bahn (S 1) aus Richtung Dresden oder Bad Schandau bis zum Haltepunkt Stadt Wehlen, anschließend setzen Sie mit der Fähre über, gehen zum Marktplatz und fahren mit dem Basteikraxler direkt bis zur Haltestelle Miniaturpark "Die Kleine Sächsische Schweiz" in Dorf Wehlen. Im Anschluss an den Parkbesuch wandern Sie auf dem Teichweg über die Wilkeaussicht zurück nach Stadt Wehlen. Dauer der Wanderung ca. 75 Minuten. Information zum Verlauf des Wanderweges und zum Naturlehrpfad erhalten Sie im Park ausgehändigt.